Europäische Schwertkunst

Wolltest du schon immer mal lernen, mit einem richtigen Schwert umzugehen? Dann bist du bei uns genau richtig, denn die Europäische Schwertkunst ist auf das sog. "Lange Schwert" (ugs. Anderthalbhänder) spezialisiert!

Schwertkampf lernen

Die Europäische Schwertkunst ist eine Kampfkunst in der Tradition des mittelalterlichen Fechtmeisters Johannes Liechtenauer. In schrittweisen Angriffs- und Verteidigungstechniken lernst du den kontrollierten Umgang mit dem Langen Schwert bis hin zum freien und sicheren miteinander Kämpfen.

Rücken stärken, Streß abbauen

Das Führen eines Schwerts kräftigt den Körper und stärkt die Rückenmuskulatur: ein idealer Ausgleich, wenn du viel im Sitzen arbeitest. Die Verbesserung deiner Koordinations- und Konzentrationsfähigkeit sowie ein gesundes Körperbewusstsein stärken deine Achtsamkeit und dein Selbstvertrauen. Im Schwertkampf lernst du, immer mehr in deiner Mitte zu ruhen und Stresssituationen gelassener zu begegnen: du bleibst handlungsfähig - auch im Alltag!

Spaß an der Bewegung

Mit Spaß an der Bewegung und Freude am miteinander Trainieren ist die Europäische Schwertkunst für Jung und Alt geeignet.

Schwertkampf in Augsburg, München, Erding, Puchheim und Starnberg

Derzeit gibt es Schulen in Augsburg, Puchheim, München, Erding und Starnberg. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Gerne kannst Du gleich hier online ein Probetraining vereinbaren.